Erfolgreiches erstes Halbjahr 2016

Immobilienfonds - deutliche Umsatzsteigerung

  • Immobilienfonds Umsatzsteigerung auf 50 % des Gesamtumsatzes
  • FHG nach wie vor größter Makler für Schiffsbeteiligungen ohne Handelsplattform
  • Kursabfall für Containerschiffe von durchschnittlich ca. 15-20 %, Tanker im Aufmarsch
  • Wieder mehr institutionelle Käufer nutzen die Chancen des Zweitmarktes
  • Die FHG steht nach wie vor für eine vorbildliche Kundenorientierung und Schnelligkeit

So war bisher der Anteil an Schiffsbeteiligungen der Fokus des Unternehmens, entschied die Geschäftsführerin Katharina Nottebohm für 2016: „Ziel für 2016 ist es „sich breiter aufzustellen“, wie man so schön sagt“. Und das ist der FHG bereits im ersten Halbjahr 2016 gelungen. So konnte das Unternehmen seinen Umsatz mit Immobilienfonds auf 50 % des Gesamtumsatzes steigern. „Es galt einfach das bestehende Verkaufspotenzial an Immobilienfonds bei unseren Kunden zu nutzen und damit eine Win-Win-Situation zu schaffen.“

Nach wie vor vermittelt die FHG sehr erfolgreich Schiffsbeteiligungen und hat in diesem Segment auf Verkäufer- und Käuferseite langjährige und erfolgreiche Kooperationen. Der Handel mit Anteilen an Containerschiffen ist allerdings stark zurückgegangen. Es gab in den letzten sechs Monaten einen Kursabfall von durchschnittlich ca. 15-20 %. Grund dafür sind vor allem die stark gesunkenen Charterraten die es den Schiffgesellschaften nicht mehr ermöglichen kostendeckend oder gar profitable Ergebnisse einzufahren. Hingegen haben sich die Kurse für Anteile an Tankerfonds um durchschnittlich bis zu 20-25 % erhöht. Die steigenden Charterraten in Kombination mit dem gesunkenen Ölpreis sind hier wesentliche Faktoren.

Erfreulicher Weise können wir in 2016 wieder mehr institutionelle Käufer in unserer aktiv kaufenden Kundschaft feststellen. Dies gilt für alle Assetklassen. Nachdem 2015 verstärkt private Käufer auf dem Zweitmarkt investierten, sind es nun verstärkt institutionelle Investoren die sich nach der strengen KAGB Regulierung neu aufgestellt haben und Ihre Anleger und Investoren mit neuen Konzepten überzeugen. Dies ist ein großer Vorteil, da mehr Liquidität in den Zweitmarkt kommt. „Auswirkungen auf die Höhe der Kurse können wir dadurch nicht feststellen, allerdings sind wieder mehr Fonds handelbar und das ist eine erfreuliche Nachricht für unsere Verkäufer Kunden, so Katharina Nottebohm.“

Wir setzen nach wie vor auf eine ganz besonders hohe Kundenorientierung. Katharina Nottebohm: „Jeder Kunde soll sich bei uns gut aufgehoben fühlen, die FHG geht möglichst individuell auf die Kunden Bedürfnisse ein. So können wir eine überdurchschnittlich schnelle und reibungslose Abwicklung ermöglichen. Es macht einfach Freude eine ordentliche Arbeit abzuliefern“. Ein dickes Lob und unser Dank geht hierbei auch an unsere zuverlässigen Partner, Investoren, Treuhänder und Banken, die uns vorbildlich unterstützen.“

Über die FHG Hanseatische Fondshandlung GmbH:

Die FHG ist bereits seit 2010 erfolgreich im Zweitmarkt für geschlossene Fonds tätig und hat sich als Makler fest etabliert. Die FHG vermittelt zwischen Verkäufer und Käufer geschlossene Fonds auf dem Zweitmarkt. Der Fokus liegt auf Fondsanteilen in allen Bereichen der Sachwertinvestition in Immobilien, Private Equity, Windparks, Lebensversicherungen, Flugzeuge, Schienenfahrzeuge, Container und Schiffe. Wir bieten unseren Kunden einen ganzheitlichen und persönlichen Service rund um den Verkauf und Kauf. Dieser beginnt bei der Ermittlung und Verhandlung des Kurses, geht über die Erstellung der Kaufverträge, der Korrespondenz mit den involvierten Parteien und endet mit einer fristgerechten Zahlung des Kaufpreises.

Weitere Artikel in dieser Kategorie

Vortrag Zweitmarkt bei der Financial Planning Praxis der EBS Finanzakademie

Am 29. September 2010 stellte die FHG die Bedeutung und die Rolle des Zweitmarktes für ...

Hanseatische Fondshandlung erfolgreich gestartet

Die FHG Hanseatische Fondshandlung ist seit Mitte April als Makler für Anteile an geschlossenen ...

Zweitmarkt Ahoi

Interview mit Daniel von Meer, Geschäftsführer FHG Hanseatische Fondshandlung GmbH, im 11experts ...

FHG hanseatische Fondshandlung GmbH

Ihr Makler für geschlossene Fonds
Ihr Markler für geschlossen Fonds | Foto: © fotolia

Makler für geschlossene Fonds

Ihr Partner im Zweitmarkt

Die Hanseatische Fondshandlung ist Ihr Partner im Zweitmarkt für alle Assetklassen und hat sich auf die Vermittlung von Fondsanteilen im persönlichen Handelsverfahren spezialisiert. Die FHG übernimmt die komplette Abwicklung für ...

weiterlesen
Ihr Markler für geschlossen Fonds | Foto: © fotolia

Erfolgreiches Handeln

Unser Service im Überblick

Als Makler für geschlossene Fonds bieten wir Ihnen einen persönlichen und individuellen Service rund um den Verkauf und Kauf von Fondsanteilen im Zweitmarkt (Schiffsbeteiligungen, Immobilienfonds, Private Equity, Erneuerbare ...

weiterlesen