Start | Bürgerbeteiligung Windpark Kahlberg

Bürgerbeteiligung Windpark Kahlberg

Fondsportrait

Fonds Bürgerbeteiligung Windpark Kahlberg
Emittent EnBW
Emissionsjahr 2020
Währung EUR

Kapitalanlage

Asset Crowd-Investing
Investitionsgegenstand Energiegewinnung Crowd-Investing
Objekt

Anlegertyp Gläubiger Vertrieb über die Crowdinvesting-Plattform buergerbeteiligung.enbw der eueco GmbH. Das ist das zweite Funding vom Emittenten. Das erste Funding fand auf der buergerbeteiligung.enbw-Plattform mit der Bezeichnung ?EnBW Windportfolio? von Mai 2019 bis Juli 2019 statt. Dabei wurden 1.113.000 Euro investiert. Mittelbares Anlageobjekt ist der Windpark Kahlberg, der im Eigentum der EnBW Windkraft Projekte GmbH steht und von dieser betrieben wird. Der Windpark Kahlberg, Anlagenstandort 64658 Fürth und 64689 Grasellenbach im Landkreis Sigmaringen, befindet sich auf einer Fläche von 76,5 ha und besitzt eine installierte Leistung von insgesamt 16,5 MW. Der Windpark wurde im Juni 2018 in Betrieb genommen. Die geplante Stromproduktion liegt bei etwa 45.000 MWh Jahr bei einer Einspeisevergütung von 7,31 Eurocent kWh für eine Laufzeit von 20 Jahren ab Einspeisebeginn. Es sollen Teile der bestehenden Finanzierung abgelöst werden.

Handelsinformation

Kursindikation Auf Anfrage
Beteiligungsgesellschaft EnBW Bürgerbeteiligung Wind 1 GmbH
Übertragungsintervall
Vorkaufsrecht
Umschreibgebühr Käufer
Umschreibgebühr Verkäufer
Ausschüttung / Intervall

Allgemeiner Hinweis

  • Die veröffentlichten Daten werden uns vom Treuhänder zur Verfügung gestellt. Eine Gewähr für Aktualität und Richtigkeit kann nicht übernommen werden.
Maklervertrag
Konditionen & Modalitäten für Verkäufer
Konditionen & Modalitäten für Käufer
Maklervertrag


Sie möchten Anteile an
diesem geschlossenen Fonds
kaufen, verkaufen oder
wünschen weitere Infos?

Sie möchten Anteile an diesem geschlossenen Fonds kaufen, verkaufen oder wünschen weitere Infos?

Kontaktformular

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular – wir melden uns umgehend bei Ihnen zu Ihrem Anliegen:

    * Die Maklerprovision für den Käufer beträgt bis zu 5 % des Kaufpreises, mindestens jedoch 500,00 €. Die Provisionen sind transparent und werden im Detail in der Provisionsrechnung aufgeführt.

    Nach oben